„Das Leben hat uns gelehrt, dass die Familie „eine große Sache“ ist, und wenn eine Familie durch Liebe, Respekt und Solidarität verbunden ist, multipliziert sich die Energie jedes einzelnen, kann sie kreativ, produktiv und positiv für die Gesellschaft werden.
Denn die schönste Freude ist die geteilte Freude”.
Alfredo Carli

ÜBER 

Gruppo Carli ist ein Familienunternehmen, das sich seit 1960 in Anbau, Aufbereitung und Verkauf von Qualitätsfutter tätig ist, ca. 200 Angestellte hat und mit 4000 Landwirtschaftsbetrieben mit insgesamt 20.000 Menschen zusammenarbeitet.

Die unternehmenseigenen Betriebe der Gruppe erzeugen seit mittlerweile drei Generationen einfaches Tierfutter, das im Wesentlichen aus Luzerne und Raufutter in Form von Ballen oder Pellets besteht und die Futtergrundlage für alle Wiederkäuer (Schafe, Ziegen, Büffel und Rinder) und Pflanzenfresser (Pferde, Kamele und Kaninchen) bildet.

Gruppo Carli ist in Italien führend in der Erzeugung von Luzerne und künstlich getrocknetem Raufutter: die Produktion beträgt jährlich etwa 300.000 t Produkt.

Die Produkte der Gruppo Carli sind weltweit bekannt und geschätzt: langjährige einschlägige Erfahrung, unternehmerische Dynamik und innovative Technologien haben ein beachtliches wirtschaftliches Wachstum auf dem italienischen und internationalen Markt ermöglicht.

Besonders qualitätsbewusste europäische Länder sowie der Mittlere Osten, Nordafrika und der Ferne Osten gehören zu unseren Hauptmärkten.

 

CARLI: EINE FAMILIE, EINE GESCHICHTE

In den 60er Jahren gründeten die Brüder Andrea, Ernesto und Alfredo einen Familienbetrieb zum Pressen und Mahlen von Futtermitteln.

Zur Tradition einer ehrenwerten, alten Arbeit wie die des Ackerbaus kam der Wunsch nach Wachstum und Innovation, ein Aspekt, der durch die hierfür besonders aufmerksame Nachfolgegeneration intensiv weiterentwickelt wurde.

Die Leitung der unternehmenseigenen Betriebe liegt heute in den Händen dreier Carli-Generationen: ihre unterschiedlichen persönlichen Erfahrungen und Vorlieben stellen eine unersetzliche Ressource dar, die das Unternehmen bereichert und so einzigartig macht.

Gruppo Carli umfasst 20 sehr durchstrukturierte Betriebe, deren Hauptaktivität in der Erzeugung von Tierfutter besteht.

Der pyramidale Aufbau der Unternehmensgruppe umfasst Ackerbau- und Tierhaltungsbetriebe, Produktionsanlagen für die Verarbeitung der Rohstoffe, nationale und internationale Handelsgesellschaften, Firmen für logistische, technische und administrative Dienstleistungen und die Leitung von Anlagen für die Erzeugung erneuerbarer Energie.