GETREIDE

Biogetreide aus italienischem Anbau

Die Fruchtfolge von Herbst- und Wintergetreide und Bodenverbesserungskulturen wie Luzerne tragen merklich zur Bodengesundheit und Bodenfruchtbarkeit und auf diesem Weg auch zu qualitativ besseren Erzeugnissen bei.

                                                                                                        

Hart- und Weichweizen, Dinkel, Gerste, Hirse, Roggen, Mais, Soja und Sonnenblumen werden in Italien auf dem eigenen Betrieb und ohne Einsatz von chemischen Düngemitteln, Pestiziden und künstlicher Bewässerung angebaut.

Das Bio-Getreide ist für die Ernährung von Mensch und Tier bestimmt. Messer Bio ist die Marke der Gruppo Carli mit Getreide- und Mehlprodukten für den menschlichen Verzehr.

Alle
RINDER
SCHAFE/ZIEGEN

Bio-Dinkel

Spez. Triticum Spelt

Gebinde:

  • lose
  • in 1000/1500-kg-Säcken mit oder ohne Palette

Allen lesen

Bio-Dinkel

Spez. Triticum Dicoccum

Gebinde:

  • lose
  • in 1000/1500-kg-Säcken mit oder ohne Palette

Allen lesen

Bio-Hartweizen

Gebinde:

  • lose
  • in 1000/1500-kg-Säcken mit oder ohne Palette

Allen lesen

Bio-Weichweizen
Gebinde:

  • lose
  • in 1000/1500-kg-Säcken mit oder ohne Palette

Allen lesen

Bio-Sorghum

Gebinde:

  • lose
  • in 1000/1500-kg-Säcken mit oder ohne Palette

Allen lesen

Bio-Gerste

Gebinde:

  • lose
  • in 1000/1500-kg-Säcken mit oder ohne Palette

Allen lesen

Bio-Maiskorn

Gebinde:

  • lose
  • in 1000/1500-kg-Säcken mit oder ohne Palette

 

Allen lesen