Der biologische Anbau von Getreide und Grobfutter der Gruppo Carli sind das Resultat eines komplexen Erzeugungsverfahrens, das nicht nur von chemischen Rückständen freie Produkte liefert, sondern auch alles daransetzt, die Umweltbelastung durch die landwirtschaftliche Tätigkeit möglichst gering zu halten.


Externe Zertifizierungsstellen wie Suolo e Salute, Bio Suisse und SGS zertifizieren über regelmäßige Untersuchungen der Kulturen, der Produktionsverfahren und der Lagerung die Qualität der biologischen Produkte in Übereinstimmung mit der Verordnung EG 834/07.

Der Anwendungsbereich der Norm, der Lebensmittel, Futtermittel und Tierhaltung umfasst, entspricht dem US-amerikanischen USDA Organic und dem japanischen JAS Organic-Zertifikat.